Montag, 10. Dezember 2012

ertappt

sitzt der Gatte gerade neben mir, mit meinem seinem dem Ipad in der Hand und bruellt ploetzlich empört:

Du machst also immer den Klodeckel und ich dachte, jetzt kommt "kaputt" dreckig!!!!

(Hat er, glaube ich, immer noch nicht gemerkt,dass ich zwischendurch mal einen neuen kaufen musste, weil bei dem alten das Scharnier gebrochen ist)

Tja ja - sind die Maenner aus dem Haus, tanzen die Frauen auf dem Klodeckel :-)

PS mein Mann ist SEHR gegen das Anbohren von Mietshaus-Waenden. Insbesondere, was Spiegel angeht, die bei Erdbeben von der Wand fallen koennten. Ich glaube sogar, wir haben immer noch keine Bohrmaschine (unsere deutsche konnten wir ja nicht mitnehmen). Und sehr wenig Bilder an der Wand.

Kommentare:

  1. *rofl*

    Ich weiß nicht, wie das bei euch so ist, bei IKEA gibt es große Spiegel in stabilen Rahmen, die kann man auch wunderbar auf den Boden stellen ;) Gut, erdbebensicher ist das wohl auch nicht, aber wäre eine Alternative zum Klodeckelabputzen ;)

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  2. Standspiegel & meine zerstoerrerische 2jaehrige schließen sich auf jeden fall gegenseitig aus.

    AntwortenLöschen