Montag, 8. Februar 2016

Kleinigkeiten, die glücklich machen / small things that make me happy

Ich hatte an meinem Auto-Haustürschlüssel ein selbstgenähtes Schlüsselband aus den ersten Cotton & Steel Stoffen, die ich 2014, meine ich, gekauft hatte. Leider hatte ich damals in der Eile des Nähen vergessen, Einlage aufzubügeln, und so war es eher wabblig. Und zwischenzeitlich auch ganz schön dreckig.
Also habe ich mir mal ein neues gemacht. Das ist wirklich ein 30 Minuten Projekt, über das ich mich mehrmals täglich freue.
Das neue ist Elizabeth von Tula Pink. Und Einlage (Pellon SF 101).



I made myself a new key lanyard. My old one was more than a year old, and I was so distracted while sewing it that i forgot to reinforce it with stabiliser, so it was rather flimsy, and honestly,  more than a litte yucky by now.
My new one is done with Elizabeth by Tula Pink, and Pellon SF 101 on the back, and it makes me happy every time I get into my car. So 3-4 times each day, at least.



1 Kommentar:

  1. das sieht richtig schön aus - gefällt mir!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen