Dienstag, 15. Januar 2013

wisst ihr, was ein blog hop ist?

Nein?



Da ich heute mit meinem Beitrag dran bin, sollte ich euch das vielleicht erklaeren. Allerdings nehme ich nicht mit meinem deutschen blog (diesem) teil, sondern mit meinem englischen Blog.
Fragt man sich vielleicht, warum ich zwei habe. Nun ja, weil ich dieses Paragraph fuer Paragraph uebersetzen nicht kann :-) Es ist fuer mich einfacher dass gleich auf englisch zu konzipieren und schreiben. Ausserdem ist ja auch nich alles, was hier steht, fuer meine 2 1/2 englischen Leser interessant *g*

Ein blog hop wird von jemanden organisiert, der sich ein Thema, eine Aufgabe oder eine Vorgabe ausdenkt. Dann kann man sich "bewerben". Alle, die mitmachen ,wandern dann von Tag zu Tag zu den fuer diesen Tag ausgewaehlten blogs weiter und gucken sich an, was die Leute gemacht haben und schreiben nette Kommentare. Sofern es den blog hop Organisatoren gelungen ist, Sponsoren fuer den blog hop zu gewinnen (in den USA wohl in der  Regel kein Problem), gibt es fuer die Teilnehmer / Kommentaroren auch noch was zu gewinnen.
Der Unterschied zu Aktionen wie MeMadeMittwoch oder Creadienstag ist, dass man wirklich auf allen beteiligten blogs vorbeischauen sollte - nicht nur die kleinen Vorschaubilder betrachten und das war's. Damit das moeglich ist, ist die Anzahl der Teilnehmer natuerlich deutlich eingeschraenkter.
(wobei ein blog hop natuerlich nichts mit naehen zu tun haben muss. Man kann ihn zu jedem erdenklichen Thema machen, von Ameisenstrassen bis Zwangshandlungen *g*)

Was meint ihr, vielleicht sollten wir auch mal einen blog hop machen?
Hat jemand Lust? Themenvorschläge? Ich wuerde den dann organisieren *roechel* und mich auch um Sponsoren bemuehen :-)

Okay, jetzt huepft mal rueber zu meinem englischen blog, TheGermanMom, und wenn ihr einen Kommentar hinterlasst, habt auch ihr eine Gewinnchance :-)

In diesem blog hop ging es darum, etwas zu naehen, was mit Woertern versehen ist, die einem etwas bedeuten.
(Bei dem naechsten blog hop, bei dem ich dabei sein werde, geht es darum, mit Stoffen aus einer vorgegebenen Stoffserie etwas zu nähen).

Das WIP habe ich euch hier schon gezeigt

PS und wenn ihr rüber hopt zu Madame Sam, dann findet ihr dort eine Besten-Auswahl vom "in your words" blog hop - einfach die Seite immer weiter runterscrollen und staunen......

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen