Montag, 3. März 2014

Rückblick auf den Sonntag in schlechten Bildern / bad pictures from the weekend.

Die Oscars wurden für die besten Filme verlieren, bei mir bekommt ihr die schlechtesten Bilder.
Garantiert Licht-frei und nur mit dem Handy gemacht:



Rivera-Leggings aus "Sewing Cloths kids love" in Gr. 98/104. Ich dachte, das wäre reichlich, aber passt perfekt. Naja, bei leggings ist es ja nicht so schlimm, wenn sie irgendwann zum 3/4 Modell werden. Zumindest, wenn man in Kalifornien wohnt.


Dazu eine Lieblingstunika / Erbsenprinzsessin in Gr. 104. Mit 3/4 Armen. Und eingefügtem Unterbrust-Band.

\
Hier sieht man den Stoff genauer, total schönen monaluna GOTS interlock.

(den Markierungsstrich für die vordere Mitte ignorieren wir)

Ich wusste erst nicht, wie ich den Wickelteil einfasse oder ob überhaupt (man hätte ja auch doppeln können), aber ein farblich passender (das rot-orange!) uni Jersey war natürlich nicht vorhanden, und ich wollte das aber doch irgendwie einfassen - aber so passt es ja dann doch prima, nun läuft eine Reihe Füchse über das Band.

Ich hätte euch das ja gerne am Modell gezeigt, aber das Modell ist in einer sehr zickigen Phase und posiert nur noch gegen Schokolade Bezahlung.... und weil das Licht so schlecht ist, war es mir das nicht wert. Reiche ich nach.

Den Stoff habe ich letze Woche ballenweise (wortwörtlich, aber okay, es waren nur jeder einer *g*) bei der Designerin abgeholt, die wohnt hier "um die Ecke", davon dann die Tage mehr.

Und dann habe ich gestern Abend noch - mehr schief als gerade - meinen BOM für den Gyspy Wife Quilt gepatcht - mehr schief als gerade, und beim Stoff Layout habe ich mich leider auch verdaddelt - das waren 5 verschiedene Stoffe, und ich habe B und E verwechselt oder so *g*. Geht aber trotzdem, auch wenn Teile des Designs leider ein bisschen im roten Einheitsbrei verschwinden...



Ich glaube, ich sollte mir doch die Mühe machen und von Oberstoff-Transport-Fuss auf Quilting-Fuss umbauen wenn ich die Blöcke patsche, das könnte der Genauigkeit extrem dienlich sein und für bessere Ergebnisse sorgen. Ich muss das mal ausprobieren.

euch allen eine schöne Woche!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen