Mittwoch, 5. Juni 2013

WIP


Dienstag ist mal wieder eine Verabredung von mir geplatzt wegen krankem Kind. Das einzig gute daran war, dass es keins meiner Kinder war. Die können das nämlich auch echt gut, ausgerechnet an dem Tag krank werden, an dem ich eine Verabredung oder einen (subjektiv) wichtigen Termin habe.
Dadurch hatte ich aber am Dienstag dann ein bisschen Zeit, das eigentlich anders verplant hatte, übrig. 

Und ich habe beschlossen, mal wieder etwas zu machen, was ich lange nicht mehr gemacht habe:
Etwas nähen, einfach nur so, nicht weil ich muss oder jemand es braucht oder es zum Zeitpunkt x (der gerne in der Vergangenheit liegt) fertig sein sollte/musste.

Ich bin nicht fertig geworden, am Dienstag, und auch heute nicht, und eine Kleinigkeit fehlt mir auch noch, zum entgültigen Fertigstellen, aber es sieht jetzt schon toll aus. Ziemlich so, wie ich es vor meinem geistigen Auge hatte. Die Auflösung folgt, wenn ich Zeit, Lust und Muße habe, es fertig zu machen. Mal gucken.



I don't do that often these days, sewing something just for the pleasure of doing it, because some kind of inspiration hit me.
Most of the times, I sew under some kind of (often self-made) pressure. This or that needs to be made, finished.

On Tuesday, the appointment I had with my friend had to be cancled, because her child was sick. Okay, at least it wasn't one of my children (they do that often, get sick on days I have appointments), but nevertheless....
I decided to dedicate a little bit of my time to make something I wanted to do for a certain time- not because it is needed in any way, just for the fun of doing it.

I couldn't finish it Tuesday, or today, and I need to buy something to finish it, but it looks great already. And I had really fun making it.

Stay tuned, when I find the time and the power and when I feel like  finishing it, I'll show you. I love it already. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen