Montag, 4. Juli 2011

Projekte....

angestachelt durch meine Facebook-Nähfreundinnen wollte ich mir unbedingt einen Rock im Stil einer bekannten spanischen Marke nähen, die mit D anfängt und mit esigual aufhört...
Etwas später stand fest, das Römö die Basis sein würde, und das befindet sich sogar in meinem Besitz.

Einen Abend Zeit genommen, dabei ausführlich die Overlock-Funktion meiner Nähmaschine getestet (super!) und wenige Stunden später war Versuch 1 fertig:


Gar nichts so übel. Unten werde ich ihn noch einmal umsäumen, und dann ist er fertig. Leider ist er obenrum viel zu weit  sehr bequem, mal gucken, ob ich da noch was dran ändere, vielleicht ziehe ich einfach noch ein Gummiband oder ein Bindeband ein. Das Nähen hat super Spaß gemacht und ging echt fix, ich nähe mir bestimmt noch ein bis zwei weitere.

Außerdem in Arbeit:


Und was das wird, brauche ich wohl nicht zu schreiben, oder?

Das Häkeln macht jedenfalls auch (wieder / immer noch) ganz viel Spaß, besonders mit meinem Lieblings-Catania-Garn, und damit geht es jetzt auch erst mal weiter, denn in den nächsten Tagen wird mir keine Nähmaschine zur Verfügung stehen.

Euch eine gute Woche
Tina

PS Neue Wolle für die Flip-Flops habe ich gekauft, eine neue Sohle ist auch schon fertig, sieht viiieeel besser aus!

Schnittmuster: Römö
Interlocks: the quilted castle 
Bund: ein Rest Campan von Michas Stoffecke, noch aus D

1 Kommentar:

  1. sehr schicker Rock ;o)
    Könnt mir auch gefallen-wirklich schöne Kombination ;o)

    LG, Antje

    AntwortenLöschen