Montag, 11. Juli 2011

WIPs (warum eines, wenn auch viele gehen?)

Mein Näh-ADHS schreitet weiter gravierend fort...

Urlaubs-Mitbringsel


(6 Stunden Interstate 5 - da schafft man einiges. Nur eine Reihe Krebsmaschen fehlen noch...)

nein, mit dem anderen Kragen habe ich noch nichts weiter gemacht, der liegt hier immer noch rum

Und zwei weitere aktuelle WIPs



Eins für mich, eins für Tessa.
Sticken geht tagsüber nebenbei ganz gut, wenn so weit vorbereitet ist, geht abends nach dem Kinder ins Bett bringen das (fertig) nähen schneller.

Ich hoffe, im Laufe der Woche kommen denn die bestellten (*hust*) Materialien für mein neues Monster projekt an.
Es gibt mein absolutes Lieblingsfahrrad zu gewinnen.
Da das 600 Dollar kostet, wäre das ein wirklich cooler Gewinn, der Materialeinsatz liegt bei weit unter 100 Dollar, und eine weitere Decke braucht Tessa wirklich ganz, ganz dringend

Mal sehen, ob wann ich was fertiges zeigen kann - ich hoffe, noch heute Abend *g*

1 Kommentar:

  1. Hallo Tina, Du bist ja mutig, ich hab noch nie an einem Wettbewerb teilgenommen, aber ich drück die Daumen. Der Briefträger war hier, danke!!!!! Christiane

    AntwortenLöschen