Dienstag, 29. Mai 2012

Hätte mir vor 2 Monaten jemand gesagt....

... das ich mal problemlos in der Lage sein würde, in 60 Minuten ein T-Shirt zu nähen, mit dessen Bündchen ich total zufrieden bin, mit Zwillings-Naht am Saum, dann haette ich voll schallend gelacht oder mich vereimert gefühlt.

Aber im Moment liebe ich es wirklich - es flutscht einfach :-)

Noch ein Retro-Shirt für den kleineren Sohn, auf ausdrücklichen Wunsch diesmal mit kurzen Ärmeln.


Als nächstes wage ich mich dann wohl mal an ein Kleidungsstück für mich :-)

Kommentare:

  1. Ja gell,einmal angefangen kann *Frau* nicht mehr aufhören ;)
    Viel Spass beim weitere tolle Shirts nähen!
    liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Bin schwer beeindruckt. Befinde mich noch längerfristig in der Phase des Lachens (über meine Bekleidungsnähfähigkeiten)!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nähtina, ich verneige mich vor deiner Nähkunst - das sieht hier alles ganz schön schön aus. Und Stofftechnisch sind wir genau auf dem gleichen Dampfer :) Ich suche momentan noch günstigere Stoffquellen - hast du da Tipps? Habe gerade erst angefangen und deshalb auch noch eine doofe Frage: Welches Material nimmt man für diese Retrobündchen? Ist das ein bestimmtes Band oder schneidet man virtuos einen entsprechenden Stoff in so schmale Streifen? Vielleicht hast du ja Zeit und Lust, mir zu antworten.
    LG Lucy

    AntwortenLöschen