Freitag, 13. September 2013

All time favorite....

....
ich glaube, ich habe mir das ebook damals aus purer Neugier gekauft, weil es eigentlich ja dutzende kostenloser Antleitungen für mehr oder weniger fast genau so aussehender Täschchen  zu finden gibt.
Trotzdem haben sich die paar Euro fuffzig gelohnt wie kaum eine andere Investition, denn ich weiss nicht, wie oft ich Frau Hoppenstedt schon genäht habe. Quasi jedes Mal, wenn ich wie immer last minute  ein persönliches Geschenk brauche für eine Erwachsene, greife ich zur Hoppenstedt-Schablone...

Vielleicht habe ich die Anleitung sogar mal gelesen *g*, aber das kann ich nicht beschwören. Und da ich den Reissverschluss anders einnähe (mit Stoff-Endstücken, weil ich diese eingedrückten Ecken nicht mag), brauche ich das auch nicht mehr.

Heute war es mal wieder so weit....

ich präsentiere die neue Hoppenstedt....






Hundert Prozent zufrieden bin ich nicht mit der Platzierung des Namens, da war ich wohl ein bisschen abgelenkt... Das kommt davon wenn man gleichzeitig Kinder betreut und näht, zumal wenn die knapp 3 jährige Dame des Hauses heute mal wieder auf ihren Mittagsschlaf verzichtet hat und entsprechend "feisty" war.
"Feisty" gehört zu den englischen Wörtern, die ich erst hier gelernt habe (bedeutet so viel wie kratzbürstig, oder kiebig, wie wir in Hamburg sagen). Ich mag feisty total gerne, das Wort klingt genauso wie seine Bedeutung *g*

Aber ansonsten finde ich die Hoppenstedt mal wieder eine Bombe, wenn ich das über mein eigenes Werk sagen darf, und hoffe, die Beschenkte mag sie dann auch leiden.

This is my all time favorite go-to pattern. Whenever I need a small gift for a woman, I grab my Hoppenstedt pattern.
When I bought it I thought that was a little nuts, because there are so many similar free books around, but in hint side, the few dollars were a good investment. I use the pattern a lot. Tough I am not sure I ever read the instructions, and I changed the way I put the zipper in.

I am not totally satisfied with the positioning of the embroidery, but I was sewing and watching over my kids at the same time. It always ends like this...
Especially as my youngest was skipping nap time again and was totally feisty today.
I learn the word feisty here in the US - and I totally love it. It sounds exactly like its meaning.

This is one of the Farbenmix patterns that is available in english - so if you are searching for a basic zipper pouch pattern, I can highly recommend it.

I hope the Lady who will receive this little present likes it as much as I do.


Have a great weekend!
ein schönes Wochenende euch allen!
Tina

pattern / Schnittmuster :Lieselotte Hoppenstedt, Farbenmix
fabric / Stoff:chevron: Riley Blake, flowers:Global Bazaar,embroidered bouquet blue:the intrepid threadGingham: fabric.com 
woven ribbon/ Webband: Farbenmix
button / Knopf :Tchibo *g*




1 Kommentar:

  1. Ich denke schon das sie sich gefreut hat!!! Sieht super aus ;o)))
    *knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen