Donnerstag, 26. April 2012

Meine Woche hat mal wieder lustig angefangen....

Wir könnten jetzt Dr. House spielen, ich verrate euch die Symptome,
und ihr sagt mir, was die Kinder hatten:

kleinstes Kind:
wird morgens aus dem Gitterbett gehoben und kann nicht mehr laufen.
Lässt sich fallen, schreit, steht auf und bewegt sich dann extrem humpelnd.
Wir hatten sie am Abend vorher bis auf die obligatorische Rotznase gesund ins Bett gelegt, keine Fälle, keine Stürze.

kleiner Sohn:
Der Gatte vermutet zunaechst hohes Fieber, das Kind hat knallrote Wangen, aber gesunde 37,2 Grad.
auch sonst scheint soweit alles in Ordnung zu sein, mit Ausnahme eines seltsamen Ausschlags auf den Armen. Vielleicht war die Sonnencreme nicht mehr gut, die wir am Tag vorher benutzt hatten? Nein, noch bis Ende 2012 benutzbar.

Es folgte der obligatorische Anruf gefolgt vom Besuch beim Kinderarzt.

Na?

Das Teil mit der Libelle ist fast fertig, ich muss nur noch Gummibänder einziehen.
Das Wolkenshirt hat einen Schlitz hinten bekommen, der jetzt unschön aufklafft, aber versaeubert ist.
Muss mir eine Verschluss-Lösung einfallen lassen.

Dafür zeige ich euch jetzt noch mal meine Nähkränzchen (Näh-Julklapp) Teile:

Das habe ich bekommen:


sieht gut aus....


nie darf ich selbst auspacken *seufz*


Ein super-super-super tolles Portemonnaie aus Kokka-Wachstuch!!!!


Was besonders toll ist, weil ich mir schon ein neues kaufen wollte, weil mein deutsches Bree-Portomonnaie so USA-unpraktisch ist.
Hier ist jetzt nur eine kleine Tasche für Klimpergeld,
ein langes Fach für meine Dollarscheine
und viele, viele Fächer für all die Karten, die man so braucht.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Bettina

von meinem genähten habe ich leider kein Bild, obwohl ich super-sicher bin, dass  ich eins gemacht habe. Ich werde noch mal suchen *g*

Beschaeftigt bin ich momentan mit einem Teil dieses Einkaufs


Und ab Montag machen wir dann Gemeinschafts El Porto nähen - ich freue mich schon. Dafür ist der schwarze Canvas (rechts)

Und ausserdem liegen schon einige ganz besonders Butler-Stoffe angeschnitten auf dem Bügelbrett. Dazu nächste Woche mehr.

euch allen ein schön langes Erster-Mai-Wochenende,
viele Grüße
Tina

Sonntag, 15. April 2012

Ich befinde mich im Geburtstagsvorbereitungs-Stress.

Auch die kommen dieses Jahr sehr plötzlich.
Aber was kann ich denn auch dafür, dass eine Stofflieferung aus Paso Robles, CA, VIER Tage braucht um hier anzukommen - das ist keine 200 Meilen von hier entfernt, und laut google maps haette ich sogar ZU FUSS nur 2 Tage um 14 Stunden gebraucht, um dort hin zu kommen.
Ein Paket aus Florida war schneller da als diese Sendung. Manno.

Deswegen ist das Libellen-Teil von letzter Woche noch nicht fertig.

Dafuer habe ich am Donnerstag kurz ein anderes Shirtchen fertig gemacht:


Und als das so fertig vor mir lag, dachte ich schon: Der Halsausschnitt sieht verdammt klein aus.
Und, ihr ahnt es: Der Kopf passte da nicht durch, beim besten Willen nicht *Zaehneknirsch*
Ich habe dann kurzerhand hinten einen Schlitz hineingeschnitten, und dann geht es. Den muss ich aber jetzt noch irgendwie einfassen.... Die Freude kennt keine Grenzen, ihr ahnt es.

Insofern habe ich letzte Woche genau genommen nichts, aber auch gar nichts, fertiggestellt.

Naja, diese Woche geht die Schule wieder los, die Kinder sind fast wieder gesund, und ich hoffe mal, ich kann euch dann diese Woche mit Haufenweise Geburtstagsgeschenken, fertigen Kleinkinderteilen und meinem Nähkränzchen beeindrucken.

Guten Start in die Woche
Tina

Die Stoffe oben sind von emmeline.,
Stickdatei Eulenreigen.

Dienstag, 10. April 2012

Nach meinem Overlock-Kurs am Samstag...

... bin ich eigentlich hochmotiviert, diese auch zu benutzten.
Aber, ach, ich komme zu nix.
Die Kinder haben Ferien,also steht Kinderanimation auf dem Programm.

Immerhin habe ich schon mal 2 Teilchen zugeschnitten und bestickt.



Okay, besticken lassen.
Aber ich habe die Farben gewechselt, und das ganze 12 Mal! 
Ich hoffe, ich kann diese Woche noch ein paar fertige Ergebnisse zeigen, aber versprechen kann ich das nicht. Die Kinder haben Ferien.

viele Grüße
Tina


Samstag, 7. April 2012

Frohe Ostern!

für mich ist Ostern dieses Jahr noch plötzlicher gekommen als Weihnachten das normalerweise macht.
Huch - Gruendonnerstag! Kein Osterstrauch! Keine Fensterdeko! Kein Türkranz! Nix!

Also habe ich Donnerstag noch Last minute eine Stickdatei erworben Hearty Hase um für jedes Kind noch ein kleines Goodie zu Ostern zu nähen (wo es hier schon keine Kleider und nix gibt) - äh ja, irgendwie bin ich dann auf dem Stand 2000 stehengeblieben oder so - jedenfalls habe ich entweder zu wenig Hasen oder zu viele Kinder, jedenfalls steht es 4:1 für die Kinder.
Naja, Ostern ist ja jedes Jahr wieder.


Ueberhaupt fühlt sich Ostern ganz komisch an, wenn der Gatte Karfreitag zur Arbeit düst, man selbst ins Fitness-Studio fährt (20/20/20), die Kinder theoretisch-eigentlich in der Schule sind (real aber zu hause, da krank). Da kommt echt gar keine Karfreitags-Stimmung auf...
Heute hat dann das Osterfeuer gefehlt, und morgen fehlt die Familien-Kaffee-und-Kuchen-Sause.

Meine griechische Mit-Turnerin, ähnlich irritiert wie ich, fragte am Freitag im Fitness-Studio noch: "und Montag ist offen?" ja klar, Montag ist offen, Ingo geht arbeiten, aber die Kinder haben Ferien. Also auch nix mit Ostermontag, Business as usual.

Aber morgen macht Trader Joe (unser Feinkost-Aldi) schon um 17.00 Uhr zu, und viele kleine Läden haben ausnahmsweise gar nicht auf. Ich hoffe, wir verhungern nicht....

Also, euch einen schönen Ostersonntag, viele Grüße von Hearty Hase und mir (ich glaube, ich sage lieber Harry Hase, das hört sich besser an), 
Tina



Freitag, 6. April 2012

oh mein Gott...

... ich werde nie wieder auch ein Fitzelchen Stoff wegschmeissen können *seufz*
Hatte ich mich doch gerade in letzter Zeit heldenhaft dazu entschlossen, zumindest alles was kleiner ist als 10 x 10 cm heldenhaft wegzuschmeissen...

Briefmarken-Quilt

Sonntag, 1. April 2012

Hat jemand von euch Interesse an dem Stich in color patchworkstoff?

Liebe Leserinnen (und natürlich auch Leser),

nachdem ich für diverse Nähfreundinnen von mir auch etwas von diesem Stoff besorgen durfte



habe ich jetzt, da ich so seltsame Restbestände wie 4,75 Yard aufkaufen musste *g* ein bisschen was übrig,
um genauer zu sein:

Ich habe ein 65 inch (165 cm) und ein 69 inch (172 cm) langes Stück abzugeben.
Hat jemand von euch Interesse?

Das 165 cm lange Stück wurde 20 Euro kosten, das 172 cm lange Stück 21 Euro jeweils zzgl. Versandkosten (jeweils 7 Euro).

Für meine eigene Decke habe ich ein ungefähr ähnlich langes Stück Stoff verwendet, evtl. sogar noch einen Tick weniger


Wer Interesse hat, bitte ein mail schicken (wenn ihr auf "Profil" klickt, kommt ihr zur mail senden Option), oder hier einen Kommentar mit Kontaktadresse hinterlassen.

viele Grüße
Tina